Image

Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Versicherten und Unternehmer des Handels und der Warenlogistik. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister für ca. 4,6 Millionen Versicherte in rund 380 700 Unternehmen. Durch gezielte Prävention unterstützen wir die Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Im Schadensfall sorgen wir für bestmögliche Rehabilitation und sichern durch Geldleistungen den Lebensunterhalt der Versicherten und ihrer Familien.

Die Direktion der BGHW sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Unternehmenskommunikation am Standort Bonn, zunächst befristet für fünf Jahre, eine/einen

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Kampagnenmarketing (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Sie sind dem Leiter Unternehmenskommunikation unterstellt und arbeiten direkt mit dem Projektleiter Kampagne in folgenden Aufgaben zusammen:

  • Kampagnenmeetings vorbereiten
  • Briefings abstimmen und Produktion der Medien koordinieren
  • Entwicklung von Medien im Rahmen der Präventionskulturkampagne: GIB MIR NULL!
    • Redaktionelle Entwicklung und Koordination der Umsetzung
    • Überwachung des Erstellungsprozesses und des termingerechten Abschlusses
    • Freigabemanagement intern wie extern koordinieren
  • Redaktionelle Betreuung der gibmirnull.de-Seite
  • Unterstützung des Leiters Unternehmenskommunikation in Organisations- und Koordinationsaufgaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Marketing, Journalismus oder einer anderen vergleichbaren Fachrichtung (einschließlich Bachelor)
  • Erfahrung in Projektmanagementaufgaben
  • Verantwortungsbewusste, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude am Texten, sichere Rechtschreibung
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
  • Erfahrungen in einer Unternehmenskommunikation oder Werbeagentur sind von Vorteil

Wir bieten

  • Ein offenes Team mit flachen Hierarchien
  • Eine eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Individuelle Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Mitarbeit in einer modernen dienstleistungsorientierten Verwaltung
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl an hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen
  • Als familienfreundliches Unternehmen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Bezüge entsprechend den Regelungen für Angestellte im öffentlichen Dienst. Eine leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe E 9c BG-AT (=TVöD).

Kontakt

Bitte bewerben Sie sich bis 07.04.2020 mit aussagekräftigen Unterlagen.
Ansprechpartner: Herr Carsten Freund, Tel.: 0228/5406-5307


Die BGHW will Frauen aktiv fördern. Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.

Die Arbeitsplätze der BGHW sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Die Tätigkeit ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber geeignet, die den mit der Stelle verbundenen Mobilitätserfordernissen nachkommen können. Entsprechende Bewerbungen sind daher willkommen.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung