Image

Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung für Unternehmen und deren Beschäftigte im Handel und in der Warenlogistik. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister für ca. 4,6 Millionen Versicherte in rund 380 000 Unternehmen. Durch gezielte Prävention unterstützen wir die Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Im Schadensfall sorgen wir für bestmögliche Rehabilitation und sichern durch Geldleistungen den Lebensunterhalt der Versicherten und ihrer Familien.

Die Direktion sucht für das Dezernat Beschaffung und Service am Standort Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Bereich der

Zentralregistratur und Organisation

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung, Prüfung und Anweisung von (Bau-)Rechnungen
  • Bewirtungsmanagement im Rahmen der Bewirtungsrichtlinien der BGHW durchführen
  • Erstellen von Bürobeschilderungen und Nachhalten des Raumbelegungsplans
  • Alle Tätigkeiten, die in der (elektronischen) Registratur anfallen, z. B:
              - Aktenablage und Verwaltung der elektronischen Akten/Schriftstücke nach Dokumentenmanagementsystemen
              - Akten zur Einsichtnahme/Bearbeitung herausgeben und die Rückgabe überwachen
              - Termine und Wiedervorlagen überwachen
  • Unterstützung im Bereich der Beschaffung, vorwiegend mittels SAP "Modul Materialmanagement"
  • Verwaltung und Ausgabe von Büromaterial
  • Anfragen per Ticketsystem annehmen, verwalten und bearbeiten
  • Vertretung des Empfangsbereichs/der Telefonzentrale des Standorts, insbesondere:
              - Annahme und Vermittlung von eingehenden Telefonaten
              - Begrüßung, Registrierung und Einweisung von Besuchern bzw. Dienstleistern
              - Parkplatzverwaltung managen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (vorzugsweise Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (m/w/d))
  • Gute Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel und Outlook)
  • Kenntnisse in SAP "Modul Materialmanagement" sind von Vorteil
  • Erfahrungen in der Handhabung eines Dokumentenmanagementsystems (bspw. SIGUV-DMS) sind von Vorteil
  • Erfahrungen in der Handhabung eines Ticketsystems (bspw. iNet) sind von Vorteil
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten, ausgesprochene Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe

Wir bieten

  • Die Mitarbeit in einer modernen dienstleistungsorientierten Verwaltung
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl an hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen
  • Als familienfreundliches Unternehmen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Bezüge entsprechend den Regelungen für Angestellte im öffentlichen Dienst. Eine leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe E 5 BG-AT (=TVöD).

Kontakt

Bitte bewerben Sie sich bis 18.05.2021 mit aussagekräftigen Unterlagen.
Ansprechperson: Herr M. Engelhardt, Tel.: 0621/183-5020


Die Arbeitsplätze der BGHW sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. 

Die Tätigkeit ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber geeignet, die den mit der Stelle verbundenen Mobilitätserfordernissen nachkommen können. Entsprechende Bewerbungen sind daher willkommen.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung